Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SV Hermersberg: Siegesserie geht weiter

Hatte Hermersbergs erste Chance: Sebastian Schütz (rechts), hier mit dem Rüssinger Geri Hasa.
Hatte Hermersbergs erste Chance: Sebastian Schütz (rechts), hier mit dem Rüssinger Geri Hasa.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit dem 2:1 (1:1) beim TuS Rüssingen, dem fünften Pflichtspielsieg in Serie, hat sich der SV Hermersberg erst einmal von der Abstiegszone der Fußball-Verbandsliga distanziert.

Pünktlich zu Spielbeginn setzte strömenden Regen ein, der dem ohnehin schon schwer bespielbaren Rasen noch mehr zusetzte, aber nur eine Viertelstunde anhielt. Trotzdem startete der SVH gut,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

atulmt&he; nhac rde tenrse Eekc in Frluuuhn&mg; enegh &ue;smuslmn 2(.), odch nasbeatSi S&;mhucutzl rbvgea uas ukrrze nregnf.Enut

Fulhc red tugne aPiakthTctrs mi znugeGge nniegg die re;Nlr&pfamldzou in ugr;m.uluFh&n nctEihlgie tteha edr dhhSctrsiercei fau sbgti&oszAl; ihnedcsee,tn ocdh VHauniSt-m&K;lpa cslaPa shacM bga u,z hnoc ma Blal wengsee zu seni. Dre cuFhl erd gutne Tat: uAs red eEkc nsetatdn asd :01 drchu nie rrlpoeitpF vno Dana aeKdr ).(3. iDe ezqeurnF eds spiSle bebil cho.h erSe-pHeVK Noah tca;lu&Whrme h;tmla&etu mti emd ndiW im ec;umknRu&l neis mnrb;eu&gulGee Mavinr Gadebhr ehbniea ;cutlur&,asrehbm ochd der aBll ggin panpk am orT rbvoei (..)8

eDi l;&amuGtes etchsnrveu tzjet dse ;rn&eemtfoul dne luweinR&dc;umnk zu unnetz ndu pernrbeito se sau erd eren,F was abre nitch muz eeorhntff glEorf uhumf.te;rl& hlcfiGua;herelr&m erwdu s,e lsa itarckP Ferrye neine allnaoDilbag lti,sepe Tim Duekd tl,eanfk bera red feeir aukLs Bzbti&ogl;sri rnu ienen esahchcnw ubsssAchl nstzedau tchabr.e nDan ebra doch dre uhiscl.gAe eDr HSV ezttse aemrmhsl ,nhac ma ndEe nlaeted ied Kuegl bei ,haMcs dnu edr p

x