Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Song meines Lebens: Die Backstreet Boys stahlen ihr Herz

Jessica Forster
Jessica Forster

Die 36-jährige Pirmasenserin Jessica Forster ist ein Kind der Neunziger. Als Tamagotchis den Spielzeugmarkt überfluteten, flippige Kleidung in Neonfarben angesagt war und schreiende Teenager mit Zahnspangen Konzerte ihrer musikalischen Idole stürmten, kaufte auch sie sich vom Taschengeld ihre erste CD.

„Ich war damals, wie so viele andere Mädchen zu dieser Zeit, ein riesiger Fan der Backstreet Boys. Ich habe jeden Zeitungsschnipsel über die Jungs ausgeschnitten und fein säuberlich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni ein Albmu &lu,dqogbeek;tl ntenreri esi schi ndu t.lcah ieD 1999 hsieecnreen leaBlad u;obqI&d tnaW tI thTa Wo&qaul;dy &r;umltho retosFr eehtu chno energ ni enennruiErng an heir teubt;uam&lrP ;ui&msn andn rwdi sda dioaR altu ehegrtd und uetinsng.gme Dne txTe aht esi eethu hcno arpt,a

x