Weselberg RHEINPFALZ Plus Artikel Sicking High Rock begeistert mit sieben Bands

Gefeiert wurde die Band King Zebra mit (von links) Eric St. Michaels und Manu Judge.
Gefeiert wurde die Band King Zebra mit (von links) Eric St. Michaels und Manu Judge.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach zweijähriger Zwangspause zog die fünfte Auflage des Sicking High Rock Open-Air (SHR) rund 600 Hard’n’Heavy-Fans nach Weselberg.

Der offizielle Headliner des Festivals war Stormzone aus Nordirland. Als gegen 23.30 Uhr Regen und Sturmböen einsetzten, machte die Band ihrem Namen Sturmzone alle Ehre. Die Sonnenschirme und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

vnaPsolil naeewcltk bek,deichln ohdc ide nnneMa um an;glmSure& ohnJ q&o;H&lbdvuorud;aq nsirHnboa te&unraiespe;rtnlm icsh riteubrn ugt n.eeepiltgis

itislcStish eewtbg anm ichs mi eassFwrahr esd odeelrilitntna Hveya ealtM rde akMer aJsdu itsPe.r saD rveteisre miGentenartrda solSoeMeidhr/ gseort mezud u&r;ulfm egtun ckBnarndsagougge dnu ovr lamle eid snoSg sde lektaunel Lpnsegyoalr bneIot;qi&dgu eht nicq&hlMuo;dea weurdn onv den naFs itm ivle aiellfB lehn.tob

r:ilKsesak Rock emest mfBssfal&Erreuont; wderu das etR-iHlFsaSv irilatntdeol omv eruJseorhegndtcs sed rMeinsiueksv atiitaeL ebW.glseer seieD rpTpue nnent sihc kcRo tmees Brssa dun lestepi ufa nerhi etrnnstBmeilausn wtea 20 uiMtnne alng KessoR-aikcrlk q.retbeue

tnnretllruieAhlea kMie lhrodeG errveetis erd ryadHoenGsvqsr;d&on-;uumree&aqieH enei iiseuedtvetlDrren osCvgesrno asu emd temgneS otA,ck-kkuRis erbov g&sel;zlciiihlshc edi trees kdcno,baR qek;iurTcssrt&rso Dya uas ulmcba;nkrrau,&eS os.tlgele tMi eengein gsoSn asu red tngtnehimecS hersidmoelc okcR dun Hrdroack netreetn ide mlanu&rreSd;ala uget omrksnnetulkPeiubai ndu tteahn tim dcePur&a

x