Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Schwacher Schiedsrichter bei Hinterweidenthal gegen Hauenstein

Das goldene Tor: Luca Schmidt (in Weiß) überwindet Hinterweidenthals Torhüter Jonas Jung (am Boden). SVH-Spielertrainer Daniel T
Das goldene Tor: Luca Schmidt (in Weiß) überwindet Hinterweidenthals Torhüter Jonas Jung (am Boden). SVH-Spielertrainer Daniel Tretter kann nicht mehr eingreifen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit einem 1:0 (1:0)-Sieg vor 450 Zuschauern beim Lokalrivalen SV Hinterweidenthal hat der SC Hauenstein seinen zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Landesliga gefestigt. Nach dem Spiel war auch die Leistung des Schiedsrichters ein Gesprächsthema.

„Grundsätzlich waren sich nach dem Abpfiff alle Spieler einig, dass auf dem Spielfeld gar keine Brisanz war. Die hat nur der Schiedsrichter reingebracht, der keine klare Linie hatte“, sagte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ineleHrtinhwasetd eSrtrelprieian lianDe ,reTetrt der lbsest eeni sZiettafer enewg raemsilnekRe tiheerl. fReeree saLr hcBsu ffifp urmebu&;l iewte rncSteek kehlc,niil eitevertl in dre wndeteghei iranfe riPtea eeibsn beleG ertnKa dun eevntlgh&;amru je eTam eien ftt.iaeresZ

tRo ufrum;&l drEe und ieDsHcrizgnurha tgeiez er aSvro-nsttorVdSHp roiaFnl Eder, edr ni der aeusP fau mde Pzlat ads l;Ghme&acpsur tim dme rSiihc eh,tucs die Rote atr.Ke dUn ierd nMeiutn vro eidSlnepe cuk&zl;utme suchB ertuen otR, siseed aMl mlru&fu; eiHneridsntlatwhe Finbaa hrsniegicHr acnh erein olemnhsra urbhcseieS itm dme sanuneertHei uacL .cStidmh neiE oatlt luogb&nreme;zeu tefrS.a

mI elSip notekn eejds eaTm niee ztebHial rufuml;& schi rvebu.nceh uDioebq;d& eerts utfHl&;meal heabn riw .rechaenflsv Ein Felerh aht ttchzllie tiregehc, ide ePtari uz iesnnde.tech In red ntziwee zHbeital arnew irw pesm.itsebildnme ltmenpimKo an inem aTm,e dsa sleal eeegngb .ath mA neEd hta nsu reusn artrTow &inlucltmahr;u rov edm 20: &tdquh;werabol, muem;irtr&eelsu rTr.ttee In edr Tat renaw ide epeishlrisc akntrse lGtμaes fua peohrilmg Unerrntgdu mi ternes c

x