Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Rieschweiler – Hinterweidenthal: Wichtiges Duell im Abstiegskampf

 Wird es auch dieses Mal eine eindeutige Angelegenheit? Im Hinspiel setzte sich der SV Hinterweidenthal (hier erzielt Marius Sch
Wird es auch dieses Mal eine eindeutige Angelegenheit? Im Hinspiel setzte sich der SV Hinterweidenthal (hier erzielt Marius Schäfer im schwarzen Trikot das 3:0) mit 6:1 gegen die SG Rieschweiler durch.

In der Winterpause betrug der Rückstand des Fußball-Landesligisten SG Rieschweiler auf den ersten sicheren Nichtabstiegsplatz neun Punkte. Mit einem Sieg am Sonntag (Anstoß: 15 Uhr) im Heimspiel gegen den SV Hinterweidenthal wären es nur noch drei Zähler zum „rettenden Ufer“.

Im Winter übernahm Björn Hüther das SGR-Team. Der 46-jährige Polizeibeamte hatte den Verein schon in der Verbandsliga erfolgreich betreut. Unter seiner Leitung fügte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eerhwclRiies nde bsi nidah rnu ennu tennuPk nhez eteewir .nizhu tiM emnei ohnal&tTm;veirlrsu vno 24:1 thole ied GSR rentu tlrmu&hHue; mdiat in n&ml;ufuf eatPirn mrhe eZhu&mllr;a als ieens r;nogermuaVlg& in 61 nnneeBuggeg vozur. sDa :03 bime Teleaeelibwnnzt SuT iHnkcmaeeh am neervenngag nSn

x