Pirmasens/Nünschweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Popsound: Neuer Chor singt am zweiten Advent zum ersten Mal

Der Chor Popsound probt wöchentlich in der Pirmasenser Pauluskirche.
Der Chor Popsound probt wöchentlich in der Pirmasenser Pauluskirche.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Anfang Oktober erst gegründet, hat sich der Chor Popsound innerhalb von kürzester Zeit zu einem Klangkörper mit rund 50 Stimmen entwickelt. Unter der Leitung von Achim Bißbort gibt die Gruppe am 10. Dezember, 18 Uhr, ihr erstes Konzert.

Achim Bißbort (39) aus Nünschweiler hat in der Vergangenheit bereits als Chorleiter gearbeitet, hatte aber das Ziel, seine eigene Konzeption zu verwirklichen. Er hat die Erfahrung gemacht,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dass eelvi Mnhnesce in erd oRigne lsaig&zpS; am gneSin n,bhae chsi eabr bie ned nsteedhbeen sebmEslne tcnih mwhue,;ulon&hlfl agst er im rp&lesc;Guamh mit rde FIHAN.ZLPER reD issBa,st enouzPrtd udn Aargunrre aesrettt im mmSeor ineen Arufuf ni end lzesnoia dMiene nud tsgls&z;eii ibe edn erstne nedeib pbrho,prnenSuecp eiw re eis n,anent auf zgs;&iesrlog rneseItes. nSie tpirrReeeo tim tnblebeie dnu ktnbeaenn ogsSn nvo u,neeQ Jonh ,rDeenv Mlcaihe sJcknoa, tcialeaMl ndu ohnJ nenoLn akm bei nde inetesnetirsre ;ieunnglSer&nnma nud ng&;lSemnrua ugt .an Udn so ttreaste ien eerun ohrC mit mde eNnam Pospdoun naAgnf ebtOork end mwheui&ch;nloelcnt tbePorrbeieb.

eteBtgseri teigz ihcs Bizibosg&r;tl nodv,a sads olhwso rannehrufee ncnheMes las hacu arSts dre emsairePnrs suMisnkzee wei eiftfS melEp dnu aKusl rieetR cshi ni dem nnuee hrCo nneaieg.erg ieD bnnaeekt a;numrlign,e&S edi nrteu emrnead ohsnc fot Gtsa bie red catlnhenmoi ukAtsossknisie oanrgsPk a,rw teuzlmsr;uuttn&t obzi&Bigslt;r mebi icagnoCh edr e.slSotin

iEnne mraTu Mfiul;ultem&rtl der unr&um;gdGuln vno uPosnpod hta hcis erd mga&i9e,-rh;Jul3 dre ien piDlmo in f

Stierkopf und St. Pirmin: Die Wahrzeichen von Pirmasens zieren auch den neuen Newsletter der RHEINPFALZ

Kennen Sie schon unseren Pirmasens-Newsletter?

Der Name ist Programm: „PS Exklusiv“ versorgt Sie mit ausgewählten Nachrichten und Hintergründen. Sie werden von der Leitung der Pirmasenser Lokalredaktion aus erster Hand informiert. Mal augenzwinkernd, mal ironisch oder knallhart kommentiert, aber immer exklusiv: aus Pirmasens für Pirmasens und die Südwestpfalz.

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x