Pirmasens Peter Stern Ohrwurm-Ensemble am 2. April in der Festhalle

Das Peter Stern Ohrwurm-Ensemble bietet eine Zeitreise durch die große Schlagerära.
Das Peter Stern Ohrwurm-Ensemble bietet eine Zeitreise durch die große Schlagerära.

Am Sonntag, 2. April, macht das Peter Stern Ohrwurm-Ensemble Station in der Pirmasenser Festhalle. Um 15.30 Uhr geht’s los. Zuvor wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Lieder, Gassenhauer, Chansons und internationale Evergreens von Künstlern wie den Comedian Harmonists, Heinz Rühmann, Zarah Leander, Bully Buhlan, Caterina Valente, Peter Alexander, Marlene Dietrich, Heinz Erhardt und Peter Kraus stehen am Sonntag, 2. April, in der Festhalle auf dem Programm, wenn das Peter Stern Ohrwurm-Ensemble dort gastiert.

Eine Zeitreise in die Glanzära des deutschen Schlagers der 1920er bis 1960er Jahre erwartet die Besucher. „Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „Kein Schwein ruft mich an“ – augenzwinkernd dargeboten – sollen auf der Bühne das Lebensgefühl der verrückten und wilden Zwanziger wieder zum Leben erwecken. „Let's fetz“ heißt es dann im zweiten Teil der Show: mit Twist, Boogie und Bossa Nova – den schmissigen Rhythmen der Fünfziger. „Erstklassige Arrangements und die gekonnte Darbietung machen diese Produktion zu einem Leckerbissen“, heißt es auf der Website der Stadt Pirmasens. Karten für die Show gibt es beim Kulturamt unter Telefon 06331 2392716 oder per E-Mail an kartenverkauf@pirmasens.de

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x