Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel Nur Remis: Nünschweiler ist dem Oberliga-Abstieg ganz nah

Gedankenaustausch nach den verlorenen Doppeln: (von links) Thomas Veith, Fabian Freytag und Henry Wiche.
Gedankenaustausch nach den verlorenen Doppeln: (von links) Thomas Veith, Fabian Freytag und Henry Wiche.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ist es ein Punkt zu wenig für den TTC Nünschweiler? Kaum mehr zu vermeiden scheint der Abstieg aus der Tischtennis-Oberliga nach dem 5:5 am Sonntag gegen den punktgleichen TTC Berus. Bereits kurz nach Beginn der Partie war fast alle Hoffnung verloren.

80 Zuschauer waren in die Halle im Füllengarten gekommen und machten mächtig Stimmung. Auch der TTC Berus hatte etliche Fans mitgebracht. So wurden stetig Punktgewinne der beiden Mannschaften bejubelt.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

deiq&uDbo; imntguSm arw tgihicr ie.lg asD chtma nfiaehc unr sgiluq,o&pl&d;azS; asteg selule;hrwiumNn&cs sa-rEmPfzleietx Hneyr Whcei anhc der erPit.a

iWe s&;eziiglh ide tafnsncahM lnometioa ,raw zeitge chsi mnetatel&;uspss mi nilEze onv Tmoi lutczS.h Er ebbejutel satf dejne ewgennenno utPnk imt nieem utlrskeatan dlaaoqa&a;ub&,du!Jo;q ergeati gii,sbs irfggfi dnu uglk, eelgt ahcu mal ninee laBl rckole ,;&rkumuzucl nnwe rde rneGge eisedn uvroz aregde onch os fua ide Pettal rinar;t&umomvel t.ateh

sanlpdgleBenseriiui ccahcoothN ein uk&Stmluc; veeofrinfs als onsst izgeet er chis mi lneizE geegn iuJlne Pusstoiri. Im ezenwit zaSt eewtrh lhctzSu reec,vl rabe ucha mit elvi Mut reid Selatlluazmb;& ,ba geannw nesdie nhgDacugr ohcn imt 1:1.31 turoPiiss aeethrd irldewe imt icsh ebstls, riwekt in rde euapzastS uanzhe efwireevt,zl tfereeu niese ekfTnacilrsh ntetwturnnab uaf dne deo.nB hcAu mi rdeintt tzaS taecshff huztlcS se, end enadlSarum&rla; titges neutr ukDrc zu eesznt, ctahme ewinge el,herF lebbi iedab chau mi Asfcghllipsuae vnianeecrrhiat dun iebrt eseinn hKrtentnenao uz Fhlreen. hnceoDn vrbaeg re wzie tallM&la;ce,uh

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x