FUSSBALL RHEINPFALZ Plus Artikel Lotse Leidner soll Kinderprojekt im Kreis umsetzen

Florian Leidner
Florian Leidner

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Südwestdeutsche Fußballverband (SWFV) hat ein Kinderfußball-Projekt gestartet. Dies soll nach dem Ende der Corona-Krise helfen, Mini-Kicker für den Fußball (zurück) zu gewinnen und sie langfristig an ihren Verein zu binden. Als Kindertrainer-Lotse wird der Bundenthaler Florian Leidner im Fußballkreis Pirmasens/Zweibrücken für die direkte Hilfe des Verbands vor Ort verantwortlich sein.

„Sobald es uns die Öffnungen nach dem Abklingen der Pandemie möglich machen, wollen wir loslegen und die Vorgaben des Deutschen Fußball-Bundes nach einfacheren

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

renSkurtut im fzd&;nblalgeilrKuis und einedrhntceregk lpieS- nud emfsoirargnnTin ireh rvo Ort e&emnqdltzu;,uso gast rde hmig3j&l3ra;u-e ,enLdier red bis mSemor 2002 dei Rli-unaioAgaee-Jolngnri dse FK mesrnsPia eerrtaiint dun uach asl frtRneee an edr phsculrSteo ni nnokedbeE tia;&ltmug t.is tllEeveun ridw auch der uhmu&;rflere Fha-nfePrKCeitr eerPt ettreTr hni aibed ,ntlrusuut&ztn;eem ied ienIitviat mi skgzeliib;ralFu&ls mkbPiZsanuewer/e;cmrl&iuns .mteeuszznu

lAs rztubdsnnegnsiueAl im srKie hnetes eid paglarnntSoe dse FK rPna,isesm rde GJS biegGeseeslreebr/rlgtH ndu eds SV aPaital gtCwnio zru egm&rlnufguV.u; ortD ellson na ecshs maStanegs rrreaneiitdnK eodr en-iarnrtinen tim end eenu,n iernhrkegnteced i-lSpe udn nanronsrgimieTf vruartte tgemcha rw.ndee sq;auDbd&o llos naheifc vulhatrsci&nel;dm dun tzsuebmar .iesn Es ridw hauc ikeen nfu;gluu&rPm egebn. Es egth urn mu dei meTaelhni ndu um ied e&ns;g,Udmtuolqzu tnebot een.Ldri eJrde hlmiTrneee hltaeer onnhedc ine ti.ektfraZi

rZppieulge sndi ied dKrein vno edn niaBbim (7U) ibs zu edn e-nuJEonir 1.1(U) Die lmeeinpfSro wedren neticevafh.r lAle am zPtla biifhdleencn rn

x