Kegeln RHEINPFALZ Plus Artikel ESV Pirmasens macht großen Schritt in Richtung Bundesliga-Verbleib

Das Bundesligateam des ESV Pirmasens.
Das Bundesligateam des ESV Pirmasens.

Überglücklich lagen sich die ESV-Spielerinnen in den Armen. Durch das 6:2 (13,5:10,5 Sätze, 3467:3369 Kegel) am Sonntag gegen Rot-Weiß Zerbst ist der ESV Pirmasens in der Frauen-Kegel-Bundesliga jetzt fünf Punkte vom ersten Abstiegsrang entfernt, den jene Zerbsterinnen belegen.

Das Spiel auf der Sechs-Bahnen-Anlage am Pirmasenser Hauptbahnhof stand lange Zeit auf des Messers Schneide. Bis zur Schlussbahn ließen sich die Gäste aus Sachsen-Anhalt nicht abschütteln.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

SaiSripVinErtrnelee- ioeNcl nkiWirce ogz efgsloedn zFat:i bnId;uq&o t,eiwnhgci ectihsknir aenSnittuio baehn iwr imt neeunNr mi memb&uu;ranlA ;mutl.egl&nagz mDe rGegen mssu hic eni boL rsn.ucseepha etbsZr ath sun zu usuHcilhteosle&;gnmnt e&olodrerqf.dt;gu

iDe srW&en-uloai

x