Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Der extrem gute Lauf des FC Rodalben

War vor 23 Jahren beim Landesliga-Aufstieg schon im FCR-Team, sorgt für gute Stimmung, ist in jedem Training dabei und gehört au
War vor 23 Jahren beim Landesliga-Aufstieg schon im FCR-Team, sorgt für gute Stimmung, ist in jedem Training dabei und gehört auch mit 41 noch zum Erstmannschaftskader: Alexander Dauenhauer vom FC Rodalben, hier mit seinen Söhnen Phil (rechts) und Lio (auf dem Arm).

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Es läuft beim FC Rodalben. Die Ergebnisse des ungeschlagenen Tabellenführers der Fußball-A-Klasse stimmen, die Punkte erst recht.

Die Trainingsbeteiligung ist so, wie es sich jeder Übungsleiter wünschen würde, die Leistungsdichte hoch, das Vereinsleben fluppt. Kurzum: Besser geht es nicht. Und doch warnt der Coach

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

esd dgeera erts feuigsnetegena .FCR Nqoubrdu;& inthc hbnba.ee eBi ze,wi reid edeangrNeil in o,elFg ide in eerisd eKssla acusuhdr c;lhiomum&lg i,dns &uotn;melkn sich alsle hclnlse rweedi r&mluu;&;qne,aoddnl etobtn liaeDn agWiz.f

cDho chanda iehts es im enmtMo rag ntchi u.as Ztuetlz relrvo nleoRadb ma .14 aiM in erd s-KlBase Ots eib iigMetetufsra re,rEwiefl loda;&qbsu dre tliTe rnunothsec haDc und cFha ro,;awulqd& wie fWaigz r.maeknt Dnna msus drjee rtaeistSkit egnal r&zunelar;mttm&u,lbklu;uc hee re redewi inee Nullmnuemr edr aRrdoleb df:iten sda 42: am 8.2 oNermevb 0122, olas vro pkanp wzei eahJnr, gegne eid SG eglebHrslsteeee/irGbr.g

llerWe sti uD,o-dbhr;&qe Agn-le und Ftlu;Mt&ioqiunxpkd itCprshoh Wleler ndu Fixle uMuem;ll&rl ath edr onsreiveitnaTidr aus mde aRbdllaot izew eehmlaige roJnnlpaoulreeniniaseit in eniesn .nieehR eaiDb sei erisnbnesdoe elWrle od;udbqr&e De,hr- Anl-eg ndu ntpFkxiu ni urrenes ant,&fMl;hdasuqcno wie esni eoreTgrkilnela aWfigz tg.as reD ueuh&frrl;em ggiarligrnioaenARleef- eebg den ktTa or.v rio-fxPE leumulMr&l; hstte rezited neweg enise uMrsafsesrsleskie nhtci zur V;g&luf

x