Prellball RHEINPFALZ Plus Artikel Bundesliga: Historischer Erfolg für Rieschweilers erste Frauenmannschaft

Nur dem amtierenden deutschen Meister, dem TSV Ludwigshafen, müssen sich Rieschweilers Männer, (von links) Alexander Volnhals, d
Nur dem amtierenden deutschen Meister, dem TSV Ludwigshafen, müssen sich Rieschweilers Männer, (von links) Alexander Volnhals, davor Niklas Resch, Maic Volnhals und Niklas Speer, geschlagen geben.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Damen werden erstmals Meister der Südstaffel– und schlagen wie die TVR-Herren I mit ihrem tollen Abschneiden zwei Fliegen mit einer Klappe.

Der mittlerweile genesene TVR-Trainer Manfred Hettrich war nach dem vierten und letzten Spieltag der Süd-Staffel im hessischen Reinheim-Zeilhard überwältigt von der „top Leistung des

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

asnegetm d.mqlau;&Tseo Aarned Ba,sekc aseciJs kDec, raaLu rbHet,er aAnel roeBn und ;malunn&aiiKtp Lnae Hithtrce enawngne ni edr halrlptoeS Am &buhclhMumla; leal iebsne naPetir egegn reilWe ,(:7241) eiFrubrg drHerne ,):(2842 delhraiZ (427,):1 iWinlgaebn 136:8(), brFueigr S.t Ggrenoe I ,035)(3: nenidgE 35:(1)0 nud rFgeubri t.S Gregneo II :)(5425. aDs bteuetdee in rde unnhdnErabcge ztlPa nsie mti 444: hlmlaZ;ren&u rvo mde ecugnilthnekp VT guerbFir St. rGeegno I.

eDi ninl;emp;Suatmlunezru&sdflwe& nebah icsh iadmt iew celsiRweersih umMlnan&;re hntci nur &umu;lfr ide rdennuEd um ied dhceuets scarMhesteift am .32 dun .24 a&mur;Mzl im eaeint&mlf;sclhswu eniaezgM,erhn nsderno auhc lufm&;ru eid enu eelgattets nulBedigas 204/225 .ralifiutiqze

rn-reHTeVR I ;suul&nsmem ichs urn dem iMestre eJegnenube He-RTeVnrr mteunss hcis in Zardielh nru dem arndnteemei techdeuns eir,Mets dme VTS edasgih,fuLwn mit 342:4 ghalecsneg ebgen. kNasli ecRs,h Alnrexdea hsnaV,oll ciMa loahVlsn und uapl&i;antmK akNlsi prSee nheisecrt sich imt neeSgi eggne iWerle (3:038,) eHcfldheun :2(5)1,4 rbrgeFui .tS ergeonG 5:2,)(39 Winglbenai I ()523,8: eburiF

x