Handball Rhein-Neckar Löwen in Nantes ohne Chance

Trainer Sebastian Hinze mit Olle Forsell Schefvert.
Trainer Sebastian Hinze mit Olle Forsell Schefvert.

Die Rhein-Neckar Löwen waren am Dienstagabend im letzten Gruppenspiel der European League bei HBC Nantes chancenlos und unterlagen 25:32 (11:14). Nach der Pause musste der Bundesligist die Franzosen davon ziehen lassen, die Fehlerquote im Angriff war einfach zu hoch. Nantes nutze die Unzulänglichkeiten konsequent. Damit nehmen die Löwen nur zwei Punkte mit in die Hauptgruppe, die im Februar beginnt. Die Gegner sind die TSV Hannover-Burgdorf und NMC Gornik Zabrze.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x