Donnersbergkreis Motorradfahrer bei Unfall getötet

Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät, der Autofahrer erlitt einen Schock.
Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät, der Autofahrer erlitt einen Schock.

Auf der Kreisstraße 20 zwischen Lettweiler und Obermoschel im Donnersbergkreis ist am Freitagabend ein Motorradfahrer bei einem Unfall gestorben. Wie die Polizei mitteilt, war der 59 Jahre alte Niederländer in einer Gruppe von Motorrädern unterwegs, als er in einer scharfen Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und auf der Gegenfahrbahn in ein Auto rutschte. Der Motorradfahrer sei an der Unfallstelle verstorben, so die Polizei, der 25 Jahre alte Autofahrer habe einen Schock erlitten. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x