Öffentlichkeitsfahndung [Aktualisiert] 17-Jährige aus Eisenberg vermisst

Derzeit hofft die Kriminalpolizei Worms auf Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Aufenthaltsort der 17-Jährigen.
Derzeit hofft die Kriminalpolizei Worms auf Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Aufenthaltsort der 17-Jährigen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche nach einer 17-Jährigen aus der Nordpfalz. Sie wird bereits seit dem 5. November vermisst. Die junge Frau mit dem Vornamen Sharon habe an jenem Sonntag gegen 20 Uhr ihr Elternhaus in Eisenberg (Donnersbergkreis) verlassen und sei danach nicht mehr zurückgekehrt, heißt es in einer Polizeimitteilung vom Samstagabend.

Die 17-Jährige sei etwa 1,65 groß und 70 Kilo schwer. Sie habe zuletzt blond gefärbte, schulterlange Haare mit einem braunen Haaransatz gehabt. Meist habe sie ihr Haar offen getragen. Die genaue Kleidung bei ihrem Verschwinden sei unbekannt, so die Polizei. Ihr üblicher Kleidungsstil bisher: weite Hose, enges Oberteil mit Ausschnitt, weiße Nike-Turnschuhe. Die Polizei hat außerdem ein Fahnungsfoto der vermissten 17-Jährigen veröffentlicht.

Die Polizei fragt: Wer hat Sharon seit dem 5. November gesehen? Wer kann Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort geben? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Worms unter Tel.: 06241-852-0 oder per E-Mail kiworms.k1@polizei.rlp.de entgegen.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x