Eishockey Adler Mannheim verlieren auch gegen Bremerhaven

Kein Durchkommen: Adler-Spieler David Wolf scheitert an Pinguins-Torwart Kristers Gudlevskis.
Kein Durchkommen: Adler-Spieler David Wolf scheitert an Pinguins-Torwart Kristers Gudlevskis.

Mit 1:3 (0:2; 0:0; 1:1) haben die Adler Mannheim ihr Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven am Freitagabend verloren. Vor 11.623 Zuschauern in der SAP-Arena blieb der von den Fans erhoffte Neustart nach der Deutschland-Cup-Pause aus. Den Adlern, die zahlreiche Überzahlsituationen ungenutzt ließen, fehlten Tempo und Spielwitz, um gegen abgezockt verteidigende Bremerhavener erfolgreich zu sein. Den Mannheimer Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2 erzielte kurz vor dem Ende Matthias Plachta (58.).

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x