Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Wildschweine verwüsten Gärten: Was können Anwohner tun?

Vor allem im Spätsommer und Herbst zeigen sich Wildschweine auch in Siedlungen. Die Allesfresser bedienen sich gerne an Knollen
Vor allem im Spätsommer und Herbst zeigen sich Wildschweine auch in Siedlungen. Die Allesfresser bedienen sich gerne an Knollen und Zwiebeln aus Gartenbeeten.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Gartenbesitzer in Haardt sind hilflos: Immer wieder dringen Wildschweine in Privatgärten ein und hinterlassen eine Spur des Chaos. Wie kann man die Waldbewohner von Blumen- und Gemüsebeeten fernhalten?

Mit viel Liebe und Mühen hat Karola Koch im Frühjahr Tomaten und anderes Gemüse in ihrem Garten in Haardt gesetzt. Doch die buchstäblichen Früchte ihrer Arbeit konnte die 88-Jährige

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nitch t.nrnee Als ise im uemms;olrmaS&tp im Urubla i,st iinoftrmer sei nie Beatknenr beam&,lduru;r dsas niee dsioithleWctrenw hrine rGeant ms&twvrule;etu ha.t

Bei ehirr iHmhreek ssmu ise nle:sstletef Die Tieer nebha end anZu mti nreih unehnSacz rzu teeSi eecghbosn dun dei nu&mnaizgluEnu; mieb nnieiErndg wceshr uclit;eab&dhgm.s rIh rnetaG atsm tBneee tsi ;tzuh&erml,wul nov dne 40 eeetgsztn alfnPnez sti citnhs hrme ;umig.&rblu D;dubo&aq amhtc dei trGrenibatae neknie igls;Sp,za& wnne mna ads eGmul&sme;u fuaekn usms, zrott rehorv lh;euml&mreuvol lbt,uAieqo&r;d agts oKh,c q&;uubdodn mna tha anegu e,enghse wei ise fau rde dnnaree eiteS ulehui&rb;nm rzu abachNrin ;qiuoln&sdd. uAch tdro el;t&hmtnau edi hwSnciee asd ebuntlBeem fau snkli hdt.eegr

Vhscueer ctoirecehKnhs tbmemko den ipp,T dei diwliWnheesc mti Lcthi zu reveccnhseu,h udn fatku ichs ;df&mruaul aep,nLm ied stnach nue.hletc qab;dDso&u hta thsinc nl;oqul&gtudu&m,e;zt umirtu&;rmlees e.si mImer iewder sinee edi ieerT fau rhi nmu&dlrt;skucGu mmgkoeen. quaodDb&; its nand wrza ekin adShnec tndtne,enas rabe u,nr ewil se in mnmie

x