Haßloch RHEINPFALZ Plus Artikel Vorerst kein drittes Windrad

Prokon will in der Nähe der zwei bestehenden Anlagen ein Windrad errichten.
Prokon will in der Nähe der zwei bestehenden Anlagen ein Windrad errichten.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Energiegenossenschaft Prokon will bei Haßloch ein Windrad neben den zwei bestehenden Anlagen bauen. Den Standort nahe bei der A65 bewerten alle beteiligten Behörden als unkritisch. Bis auf das Fernstraßenbundesamt, dessen Zustimmung unabdingbar ist. Ist das Projekt damit gestorben?

Bereits seit 2005 drehen sich nahe bei der A65

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

afu ceH;o&zaglrhisl Gnkgaumer izwe rdlnad.mW&ruie; Daamsl htaet die Jiuw mbGH shm&coiltl;u der oAnubhat in edr kmaeGrung ;;msb&sLqudo&&oqeudul;nlu edi deebni eisejlw urnd 014 tMeer nehoh lmanerdurd&iW; rr.heitcte nEie triedt aeAngl thaet wiuJ in edn gehFerlojna rwaz nlagetp, brea inhct lvctrkhierw.i ieSt Eden Augtsu sti erd gncisreweoh eEnrzienkngore tatkrafSt neeur tu;eerunmmi&glE esd ielnekn rigoz&as;clhlHe dsnW.krapi

In dsieem irBhece im eosNdrtno Hhicslazso;gl& tetshbe laut lnaseglautcul&pFznhn;mnu eeni dtzeeir 73 rtkeaH &;rilzeogsg aKontonnoesierntzz &ufu;rlm eWnanirage.lidegenn nI red d,itnWkuafdtsier die sad raun&lPolusmg;bnu Piske mi fAtrgau edr Hgri;eclshzola& mneeweniuadvGtlgre etlrstle h,at diwr neei wegrtienEru ufa 35 raektH nfmo.plhee eeDssi Gieebt idrw autl uStide tsnivein rdtactlinawislhchf et,unzgt se igtb iknee rntekkone ineweiHs uaf ein nrkemVoom tlkne;sfrernqobbsuadiw&di aVde&,ltu;legnoorq und ruandugf edr ieedbn ieesrtb eebsenethdn i;nlWrd&rmudea sidn ebi rinee suuiweAtng dre ozntnreooKinnasezt nikee etchwnsineel s&ull;nzeizahcutm wneAuusirngk uaf dsa dLsbidfsnaclath uz .ntaewrre

x