Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Schillerstraße: Fußgängersteg frei – Mobilitätspunkt folgt

Wird sofort rege genutzt: der Eingang zum Fußgängersteg in der Schillerstraße.
Wird sofort rege genutzt: der Eingang zum Fußgängersteg in der Schillerstraße.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

600 Meter Umweg sind seit 6. Dezember Geschichte. Der Neustadter Süden ist nun direkt an den Hauptbahnhof angebunden, denn der Fußgängersteg in die Schillerstraße ist offen. Doch nicht alle können diese Abkürzung nutzen.

Familie Teichmann ist so etwas wie der Ehrengast bei dieser Einweihung. Vor sieben Jahren sammelte Jan Teichmann stellvertretend für viele weitere Anwohner gut 200 Unterschriften und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ba&gmu;eburl eis na dei almgdneia mgreausun&nt-;airrOdebteeid.lKbemr Wsa naleg neike cneCha th,ate wdir dnna hdclein egufi.fafegrn eiD Saehc tminm garos ein uetsg Ed:en Am ieenggrts ltusaNaoikg tsi ide ra&lelnmVrug;eung esd srm;&&agggueslinszgtF;lue mr;u&uble ide leeisG mi hHhufobaanpt sib in eid ialrlsheegzslc&Sr;it hfeftgacs nud wrid iiflfzleo irn.fgeeegeb

eleVi dre u;etamGls& neabh ovzur ma geinene Lebi rfaene,hr wsa sad eue.dtbte iSe amrhniceres lu&b;emur edi Zb;&mekksoweuculrcl an &a;shnd und ln&mkeuonn; url&m;ueb edn eStg lzrckm&u;uu in ied tndntIaens erod nebe ni ned ub.Hahhtanfop 600 rMtee nslloe se sni,e ide miadt na g&izFleuw;sg geatrsp ewdre.n hceleliiVt rnu ine ernilek hrtcSit mlruf&;u shnAd;zties&leunege, f&;muulr ide raetusNetd tis se sneid ine g&s;elrgirz.o rImehinm hat es l&buermu; iewz nteaehJhzr u,adgeter ibs tesi erd entesr Ieed unn erd sSkhuclpusnt gezestt erndew kn.oent

eemkndUn usmohaq&c;rst gmhcisl;&lumoE sti an ebe;euemmburrirrlt&sgO caMr iel,eWg teis 2081 mi t,mA ide ecshtehcGi uz pna.kieurreleti slA ide Bha-Sn ekaniReNrhc- ab 2010 tretoibeevr ,wd

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x