Neustadt Rechtsamt: Juristenstelle ausgeschrieben

Bei der Rechstabteilung der Stadtverwaltung sind derzeit 397 Widerspruchsverfahren anhängig. 86 Fälle müssen vom Verwaltungsgericht entschieden werden. Das hat die Stadtverwaltung auf Anfrage mitgeteilt.

Derzeit kann es bis zu einem Jahr dauern, ehe es zu einem mündlichen Verhandlungstermin vor dem Stadtrechtsausschuss kommt. Rechtsamtsleiter Andreas Bauer begründet dies mit der Personalsituation in der Abteilung. Zum 1. November 2017 war ein langjähriger Mitarbeiter in Pension gegangen. „Die Stelle wurde mit einer internen Beamtin nachbesetzt“, erklärt Stadtpressesprecherin Dagmar Staab. Die Abteilung besteht neben dem Leiter aus vier Beamtinnen im dritten Einstiegsamt (gehobener Dienst), davon zwei in Vollzeit und zwei in Teilzeit. Außerdem gibt es eine Sekretärin in Vollzeit. Zur Aufstockung ist eine Ausschreibung für eine Volljuristenstelle veröffentlicht worden. Derzeit werden nach Angaben von Dagmar Staab die Bewerbungen gesichtet.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x