Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Konstantin Oehl mit 25 Jahren schon ein Urgestein der TSG Deidesheim

Konstantin Oehl trainiert zwei Mannschaften der TSG Deidesheim.
Konstantin Oehl trainiert zwei Mannschaften der TSG Deidesheim.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Deidesheimer Konstantin Oehl und der Haßlocher Max Lieberknecht haben gemeinsam die Schulbank gedrückt. Lieberknecht arbeitet als Trainer in der Jugendabteilung des SV Darmstadt 98. Auch Oehl will in den bezahlten Fußball.

Am 15. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Vorderpfalz treffen mit dem Tabellenvierten TSG Deidesheim und dem -dritten FV Freinsheim am Sonntag, 16 Uhr, die beiden in den vergangenen vier Wochen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

etfsncirrelhoeg ctnseaMhfnan sidere peekSaslils .unanedeirfa neDn eid TGS ecveutbhr ezutztl h,scse ismhnerFei evri gieeS in loge.F esdehmsieiD nrrTiea nsotKntain Ohle nank sdeies Sspezpenliti leirngdals nsteanptn loeevrgn,f denn re sit &uulfmr; wezi nrdeae emasT t.alu;zn&mgsidu aiLtgsgnrif tgelvfro er nie Ze,il sda eeirn nreies mefnl;uuh&rer el;lths&mcriuMu riebtse etcrehir tah.

otb;i&udMq med sua loahzci&;gsHl nnemamedts xMa hbk,reetLcnei dre ceiwnsznih htulhtcapmai asl inrerTa ni rde lgJeitanedubugn eds dieeslugnBtisn SV tamrdstaD 98 iu&ttlgma; ,tis haeb ihc sda itbAur ehma.ctg mI geitussptnSrlorsku wraen rwi m.meznuas rganneIwdn ;omc&tlemuh hci huac ned Srgpnu in dne ezbteahln Fzal;l&usligb s&afdho;lf,cqnue trz&lea;uhml eOlh. alfu;r&mDu hta er iersebt iene eanGdgrlu fgn.aehfsec bdhu;qI&oc hbea na rde hetceDsun pthoolSccsruehh ni &Knllo;mu dne gcn-hogaBudienlreatS orp'St und ues'tnigL gebtle udn sda Smdtiuu shnwniceiz &,eudnlotedqbe; behittcer .er eDseri ueSngniatgd hta canh gnnAeab edr elhHcscohu asd Ze,li end bnAtenloesv eein prrrxtiioaeenstie luzaiQreigufin f;rmu&lu ffdreeBserul im snnsitulergiteeroit sumubln

x