Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Kann das neue Wasserschutzgebiet noch gekippt werden?

Das Neustadter Trinkwasser stammt zu 90 Prozent aus neun Brunnen und dem Wasserwerk im Ordenswald.
Das Neustadter Trinkwasser stammt zu 90 Prozent aus neun Brunnen und dem Wasserwerk im Ordenswald.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Seit der BUND Ende 2021 einen „Faktencheck zum Neustadter Wasserschutzgebiet“ vorgelegt hat, fordern Umweltschützer eine neue Debatte und eine neue Entscheidung des Stadtrats. Ist das realistisch? Eine Einschätzung der aktuellen Positionen.

Worum geht es?
Auf Antrag der Stadtwerke soll ein neues Wasserschutzgebiet ausgewiesen werden. Das Neustadter Trinkwasser stammt zu 90 Prozent aus neun Brunnen und dem Wasserwerk

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mi wdedr.lsnaO timDa sseedi sWraes &rueu;lbm eein uegt tuQi;tmla&lua l&vef,gtmu;ru igtb es ein renescdethsnpe ecSize.thtgub ieEn ngVnedurro aus mde Jhra 9713 hta asd shberi guli&t;lgmue tiGbee e.tflstgeeg hcDo ide gunrnrdeoV ist eensuulg.faa hreaD olsl eien uene ncoSetzuhz efreitidn enrwed. eDi egibrsehi hz;ace&lucfmulhtS ist ,511 likedaatrtmQouer isrol;.&ggz nI imene setenr gnaAtr sua med ahJr 0512 hnbae ide Skertwdtea sdeie neoZ fau ftas 52 teQkaairutoelrmd .htuenasdeg Dchaan haetegl es tetorPes dre auenBr nud izWern eowis onv edr Satdt tt.seNdau eiD urdfBe&cmseeh;uehrlwr etmuf;ntu&rclhe uz viele oektiesnRrnit dun ehasn dsa gSebuiztthec las uz r&silg;zog an. rhDea hneba ide rtwtakSeed ienne nuene utnwfrE e.ebetraugtasi Das etcWzuteibgshsesra llos ahncedm unn 31 ilQktudaeermoatr zlrsigog&; nsie. eUr&;ubml edensi ntfwurE edruw mi pStmbreee eib eemin irlte;u&tnusnroeEmrrmg i.tudtksrei heSiret aufull&mt; die gluPu&nrum;f ieb edr nug;nzielta&usdm ut-Srkutr udn ogekmrntigsihuieGendn ()DSG &Sd.m;luu iDe teradkewtS ,neotbne ssda anm tim dme enneu uwntfrE threchSiei ibe rde Wsgavseuorgrrnes ;lfmru&u ied eendnmkom 50 raheJ hb.ea

x