Niederkirchen RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: 1. FFC Niederkirchen empfängt Eintracht Frankfurt II

Kim Kulig.
Kim Kulig.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach zwei Spieltagen belegt Aufsteiger 1. FFC Niederkirchen in der Zweiten Frauenfußball-Bundesliga Süd nicht nur den letzten Tabellenplatz, sondern ist auch noch ohne Punktgewinn. Am Sonntag, 14 Uhr, nehmen die Niederkirchenerinnen im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt II den nächsten Anlauf, um endlich das erste Erfolgserlebnis feiern zu können.

Ihm sei klar, dass sich einiges ändern müsse, wenn das Abenteuer Zweite Bundesliga nicht nach einem Jahr schon wieder beendet sein solle, sagt FFC-Trainer Niko Koutroubis. „Die komplette

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nfscaatnMh wra in aehndrcnA tunsidmez in der tenesr a;ulH&emftl ienk shnibesc riul;nz&ehkfnkogmaru, um ni rde witneeZ aiLg zu .eethnesb lelA rwaen uz twie ovm enGrge gwe, insd edn reiGpnenngielnees ieiwteesz rnu trflergnaeeeinhuh dnu enawr emmri ennei iShrtct uz q;asmadnol&g,ul ticklb re ikicrtsh afu die ecS0lp5-hap: im DheaPry-nb-ailedlzfRn mr&;.uuukzcl iDe Mcntnhasaf me;&slmusu ettzj nohc egren clermmsnzkue;nu&uam ndu peratkomk las seibrh tn.ufreaet oseBredne nnfeugonHf sztet buoouKtsri in edi kzru vor ibgonsainSne mov hbansedic sdibinVarnseglet KIT SC laurKshre ecrhitevflpet fMedlneirseelttipil eaiMnel ;lM&;uosremln&izg )1,2( dei vzour biteser bei der STG fhimeHfoen udn mde STV Shtoct zinMa aZrlgiuwefarniehgt lgseatmme tha. uqnWe;&ndob Menleia dwriee rihe eitmalop From ,tha drwi ise sun noetegi;rinqwub,de&lr tsi ihsc dre eecNrdnrihrkeei oCach sre.chi

engrGe niEratcht kruaFrnft II, edr ni edr vgnegeearnn Sisona ncho las .1 FFC nrruaFtkf II etnaeentgr sit, cbhuteerv ma vnaregnneeg Sognant esnnei ersten eosiSng.sai osbtrKuiou futre cish bedsneosr ufa das edhseerWnie tim erd arunfeFtrkr rnieriaTn iKm gui,Kl eid er chno asu der enamsnemegi

x