Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Die Tücken der Energiewende

Die Windräder bei Haßloch. Die Grünen wären einverstanden, wenn die Stadt auch mit Nachbarkommunen Flächen entwickeln würde.
Die Windräder bei Haßloch. Die Grünen wären einverstanden, wenn die Stadt auch mit Nachbarkommunen Flächen entwickeln würde.

Bis 2045 will Neustadt seinen Bedarf an Strom und Wärme komplett aus regenerativen Quellen decken. Dazu braucht es auch große Photovoltaikanlagen und Windräder. Doch die Umsetzung erweist sich als überaus schwierig und sorgt für eine Menge Frust.

Wo kann die Stadt Neustadt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

end Bau nov lPlooe&-eotilmavfnnFhriaat;enkulahcg udn ;iemrnnudal&dWr nvan?heeecfri iMt dneise gnFrea aht ishc erd scsBsahuausu iuaces.th&;gmlbft baiDe uwder dlhutice, iew ;sgl&zgrio edi Aeagubf wrdenneeiegE tsi udn assd auf dem egW dhonirt hleeict rapenoelllftS a.relnu oS gciirth lm;&lhcgi

x