Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Dehoga-Streit hat Vorgeschichte in Neustadt

Gereon Haumann.  Foto: Lenz
Gereon Haumann.

Der derzeitige Streit im rheinland-pfälzischen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat eine Vorgeschichte, die in Neustadt spielt. Zwei Kreisverbandsvorsitzende sind bereits aus Protest gegen die Verbandsspitze zurückgetreten. Zuletzt Florian Wiedemann vom Hotel Palatina.

Die Branche hat eigentlich ganz andere Sorgen: Viele Gastronomen und Hoteliers suchen händeringend Personal, manche befürchten in den kommenden Jahren ein großes Kneipensterben. „Viele

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

m;fkmpnl&uae deejn Tga um erih qzdus&o,Enietl;x gast eUw ,keWi hIanrbe esd eglgincemniha ruatsnsateR in Mzb&l;hgiuasc. iekW aht icsh ibs rvo sshec nerJha mi eabrdnV u&fmrul; eid eenstIresn edr hneraBc etznei.tsge nnaD trta er asu. sAl e&n;umrGldu urfm&d;alu netnan er amsadl ulng;enruen

x