Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Nach Hygieneskandal: Ex-Klinikchef landet vor Gericht

Im Zuge der Aufarbeitung der Affäre wurde die Reinigung des Operationsbestecks am Mannheimer Klinikum komplett neu organisiert.
Im Zuge der Aufarbeitung der Affäre wurde die Reinigung des Operationsbestecks am Mannheimer Klinikum komplett neu organisiert.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der im Jahr 2014 aufgedeckte Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum wird ab Montag vor dem Landgericht aufgerollt. Verantworten muss sich Alfred Dänzer, der damalige Geschäftsführer des Krankenhauses. Erwartet wird ein Mammutprozess.

Mehr als sechs Jahre nach Bekanntwerden eines Hygieneskandals am Mannheimer Universitätsklinikum wird am Montag das Hauptverfahren gegen den ehemaligen Geschäftsführer Alfred Dänzer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

o&;rnfltef.emu &;zeriVob&dosglustq; genge ads d;etMdukelzedrso&inzgitupoqe ttueal rde rfrouVw ahcn ned erliganwengi dun mlaunu;mhm&se t.tluinEngrem

Der aFll eriwse chis &urfm;lu eid saStaawtatthscalnf sla &;&sie;mllrtuuaszg xok.mple negLa war ,aknurl ob dme tinesnegi nuanrseg-kKeaarhna,M red lwteiilemrte 72 haeJr alt its, rblu&phu;tamue edr ezPssor tgeahmc w.dir In edi eilzcelhanSg giteer imnsheaMn oirl&ze;;gsltmgu& Kkinil im rtbsHe 14.02 Imerm eeun Dlaesit zu lerpncemeiahS mi so eeslsnnib ecrH-eyeBhgeini esd usaesH nakme almsda nas htic.L nI dne ungeA red Stafwcasshtatlanat tis mi uiknmlKi nchit lnzsol;ngdiusemm&g;ugar& teseserrsiltii kttenrieosOcsapeb zmu Easzitn ekonm.mge

iKeen weeisBe mulf;ur& nonfetknIei ieb atnintPtieneePntea ;o&tunknlmne adrchud zu deSanhc goemkmne .isen Bgelee itbg es f&ua;rumld erab obnfarfe nhic.t Eni aghnmsnmeZau zsicnwhe ,nIonktfeine eid bei aetennitP uteefgneatr ns,di und red genVurwden onv irilhle&wmoee;cmgus intch usr;mmgeuzgonsi&&dg;lanl aribtnefeeteu nsnemutnetrI sie ;nbdciqothu& imt edr mi fteharrSct edfilorcnreehr klcdncuerqasoeihih;ith&lW zu e

x