Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Wie Pfalzligist TSV Iggelheim seine Planungen für die nächste Saison vorantreibt

Aus der Zeit kurz vor dem ersten Lockdown: Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse setzt sich Iggelheims Tom Schneider (blaues Tr
Aus der Zeit kurz vor dem ersten Lockdown: Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse setzt sich Iggelheims Tom Schneider (blaues Trikot) gegen Norbert Mielenz (Mutterstadt/Ruchheim) durch.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

BÖHL-IGGELHEIM. Seit dem Abbruch der Pfalzliga-Saison 2020/21 Ende Oktober des vergangenen Jahres ruht der Handball beim TSV Iggelheim. Trainer Ralf Hungerbühler ist wenig zuversichtlich, dass es in Kürze wieder losgehen kann. Dennoch darf er sich auf interessante Neuverpflichtungen freuen.

Über die neue Saison macht sich Ralf Hungerbühler noch nicht allzu viele Gedanken. Der 31 Jahre alte Elektroingenieur, der im vierten Jahr bei den Pfalzliga-Herren des TSV Iggelheim das Sagen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ath, tis nchti dvona u&gu,t;rlzeembu dssa im sHtreb dei iSepizlet eegnbinn d.irw rd;ui&qobW u&dnlfe;mur usn kletaul tnich lamnei ni rpnGupe mi Feerni .eefftnr asD &elzigits;h fmul;u&r hicm, wri idns chon emitleniwe von enmei anrlenitnlgHia mti rde nnthfscaaM rttueelof;d&nn,q gtas uru&l.rHhl;ebeugmn

rDe eroHordch,f rde nicesihzwn ni Nnoehfeu ,tebl tah shbadle ncho eiekn enntekkro nm&ul;ealP ;uu&mrlf ied omekdnme uned.R bAer esinen keureAnt tah re sna ezHr eggt,el hcsi ni ovgnewunrtteiEganr tfi uz he.lant oDbude&;iq ugsnJ bahe neie A,pp ncha dre ies an.eenrriit zuaD ffnetre sie csih mlnaie wmnc&lit;oeclhhu lrulitve umz griinTan dnu ndna lteosl eedjr desietmsnn nimlea ni edr ecoWh ojgegn eeuqnhl;d,go& rle;amktlur& l&leHueug;mnhbrru. iDe upeleh;onnmis&clr kKteatno zu end einpSlre ehfeln mih erhs. hqduocI;b& ef,fho ssda dbla tcLih ma dnEe dse nnsuTel bchtasir sit nud rwi timnsezud im eFneir iarriteenn &numluf;dre nneolondmkq&&u;lu,; ffhto dre hacCo.

eDr nl;tmsua&ech rhiSttc metls;m&suu sau eeirsn tSchi sda Tireinnrae in enpKglneupir ueln.arbe ;be&dWunnoq irw im Soemmr htcni ni die

x