Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Weihnachtsfeier von „Wort und Wein“ im Pfalzbau

Er stellte seine Weine im Pfalzbau in Ludwigshafen vor: Philipp Kuhn.
Er stellte seine Weine im Pfalzbau in Ludwigshafen vor: Philipp Kuhn.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Noch ist Herbst nicht ganz entflohn...“ Mit diesem Adventsgedicht von Theodor Fontane begrüßte Intendant Tilman Gersch die zahlreichen Gäste der Weihnachtsfeier von „Wort und Wein“.

Dass außerhalb des Pfalzbaus keine milden Herbsttemperaturen herrschten, sondern frostiges Winterwetter, ließ den frühen Zeitpunkt noch vorm ersten Advent vergessen.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dUn sda Pmorrgma taesd,nb wei etts,s usa einre ubtenn Munscigh nov e-Txt und r&uionmvtkMl;aesugr owesi sau hpnGemusac&rl;e esd eaorMtdsro itm leandngee nD.&emtarueGl;s itGse erd Wi,nhhecta sieeds hneoh tichcilnrhes e,Fests hetcma shci nifserno ,mrkberbea als ide clasremhGe;&pu erimm deierw fau luecgu;tmlnil&hF mneka. ieD gnrrUngiutneb edr hnezleaihcr lnhnAcsyseued teiebrte nde Kmnmuneo in ltnh,seDacdu so cuha hwLugfas,enid zretedi ja helbkntcnia wrhkiiict.geSene Sifnaete uPal von edr nenhMimera Biiossashhonfnm etnenreir ihcs im ueacr;mphl&sG mit iTlamn rhGsce na ads rhaJ 15,20 sla ncsoh minela ;blm&ureu eien inoMill tmunFclgu;lli&he anhc hudaeltncDs mkeogemn ds.ni eEnis irreh ts&slnnehoucm; eisblnrnesE sie es reab esen,weg lal&rz;thmeue ide brMraeitrCitei-ia,sant ewi die hssnshniaoimfoB sadalm rihe ngieee Whnifhesetreaci rbotcnurehen bea,h um inee sbooahcdel leiaFim zer.geunbrntuni

qbe;rndBdusoeso& nlhuc&;seom &SDtdulrtodqe;a leirea&gu;fjhlm marO rsfaeAl rbhca ndeE 0215 mit riseen ilFeima in maausskD auf dnu kma hnac bizeiewnalh Manenot rektinsar rWngaduen in ashnltceuDd .an ciIenwnshz ualr&nueht;tlm er in Lfunwdghasi

x