Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Waseda Symphony Orchestra Tokyo im BASF-Feierabendhaus

Der stellenweise etwas martialisch anmutende, streng ritualisierte Auftritt des Taiko-Ensembles Fu-un no Kai war der unbestritte
Der stellenweise etwas martialisch anmutende, streng ritualisierte Auftritt des Taiko-Ensembles Fu-un no Kai war der unbestrittene Höhepunkt des Konzertes.

Mit einem wahrhaft akustischen Tsunami brachten sieben entfesselt auftrumpfende japanische Trommler am Sonntagabend den gut gefüllten Festsaal des BASF-Feierabendhauses fast ins Wanken und lösten beim Publikum eine schier endlose Welle der Begeisterung aus.

Der stellenweise etwas martialisch anmutende, streng ritualisierte Auftritt des Taiko-Ensembles Fu-un no Kai war der unbestrittene Höhepunkt des Konzertes mit dem Waseda Symphony Orchestra Tokyo, das

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

schi izedtre fua Eeurnruopeoat etfbne.id msb;ulquood&Porni-;o&qdM gh;e&izislt das 9761 uuegrhte&mrl;ffuau Wrke eds oepontiKmsn aiMk iIhsi )962,30(1-03 asd lhoswo lhclngkai asl hcau lvleuis iene iiennedsferza Mrxuit ichewnsz t;ihmrusll&oce und ltceewrihs iikoMrttsudian meelvtt.tir mF&ru

x