Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Warum Nik Dreyer ein Handballverrückter ist

Nik Dreyer (rechts) setzt sich mit Herz und Seele für den Handballnachwuchs ein. Nun freut er sich über einen wichtigen Zusammen
Nik Dreyer (rechts) setzt sich mit Herz und Seele für den Handballnachwuchs ein. Nun freut er sich über einen wichtigen Zusammenschluss.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Macher: Nikolas Dreyer ist gelernter Schreiner. Aber seine Leidenschaft gehört dem Handball. Und deshalb opfert der 32 Jahre alte Handwerker seine ganze freie Zeit dem Nachwuchs. Dreyer will die jungen Menschen voranbringen. Er ist ein Glücksfall für den TV Hochdorf und künftig für das neue Leistungszentrum des TVH und der TSG Friesenheim. Eines hat er aber noch nicht erreicht.

Er kommt nicht zur Ruhe. Frei nach dem Motto: „Stillstand ist Rückschritt“. Diese Worte gehören zum Sprachgebrauch des Jugendkoordinators des TV Hochdorf. Nikolas Dreyer,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rde egtrbu&;lmgieu ul&;rmzelul&famdpu;S uas tKr,hdua erd nur kiN tangenn dir,w ahcbutr gngwu,eeB aubrthc Aebua.ngf elDasbh eseedlit re rvo gnuae zhen ehrJna in die loVfdrrpzea um. eDs lHadnbsal ewn.ge

reD zumgU arw rde teres rggs&eo;zil Strc.thi reyDer rtbzeeheig snei e:moLnsotetb &ciubqth;todrS ufu;ml&r .qrt;lhtouSci&d ovrZu teath er neei iAuasrgtnnndre-uulbJedgi udn die resetn ngehcnuseafmntdaJn bei smneei atveeieHmrin VST uhKatrd ummnebme.l;&unro rDot awr er tin,erJeedlgu ehe re areirTn dre alzsaufhawlP erwd.u Das kma sawte bnrmelhacu;u&e.rsd nDen eyDrer tpeiesl als tTrwora tlbses in jreen ,suAawhl edi nesi Mtor,en crlheotirps taheZrvie nud es;rmlarp&uet enduFr Mrnati &humilgo;Rr tet.uerbe erD uibrtee&glugm; almuaaSrnl&d;re ,;ihmoRrg&lu areineir-nz,AT-zL tuhimearhclpta duJaoronidrnekgto und aTrneri ni dre Nhsdhcahmwciseuce dre STG nmeFreiseih wioes im ulcsmhzflp&ani;e nud nacllei&lzmasfnhp;ir-ehnud db,lalanH ebeegrtseit rreeyD nthci rnu luur;&mf edi tbhes,cuwrhcaiNa dernosn lefou;tde&mrr inh hu.ca rE chtame inh uz semnie sAit.nenstse sE gotfle edi C- dnu dnan die .iuinaleT-Bbruagnsrd

1120

x