Ludwigshafen Schlägerei in der Innenstadt: Alkohol, Drogen und verbotenes Messer im Spiel

5fa05c00b4335629

Bei einer Prügelei in der Bahnhofstraße ist laut Polizei am Dienstagabend ein 21-Jähriger verletzt worden. Gemeldet wurde die Auseinandersetzung in der Innenstadt um 20.25 Uhr. Ein 30-Jähriger soll dem ihm bekannten 21-Jährigen dabei ins Gesicht geschlagen haben. Beim Eintreffen der Polizei war der angetrunkene Täter bereits geflüchtet, saß aber in unmittelbarer Nähe in einem an einer roten Ampel stehenden Auto, das kontrolliert wurde.

Unter Drogeneinfluss am Steuer

Bei der Überprüfung des ebenfalls 30-jährigen Fahrers ergab ein Alkotest 0,6 Promille. Außerdem stand der Mann unter Drogeneinfluss und hatte ein verbotenes Messer bei sich. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein und die Autoschlüssel wurden sichergestellt. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen des Fahren unter Drogeneinfluss und des wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.