Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Oggersheim: Mit welcher Motivation Frederik Spörl die Leitung der Polizeiwache übernimmt

Chef von zwei Dutzend Mitarbeitern: Frederik Spörl vor der Polizeiwache am Schillerplatz.
Chef von zwei Dutzend Mitarbeitern: Frederik Spörl vor der Polizeiwache am Schillerplatz.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Anfang Dezember hat Frederik Spörl die Leitung der Polizeiwache in Oggersheim von Martin Baumann übernommen. Mit welchen Vorstellungen und Einstellungen der 41-Jährige diese Führungsaufgabe anpackt, darüber hat der Polizeihauptkommissar mit Andreas Lang gesprochen.

Herr Spörl, zwischen Ihrem Wohnort und Ihrem neuen Arbeitsort liegen geografisch zwar nur 20 Kilometer. Gefühlt liegt aber eine Welt dazwischen. Was verbindet einen Schifferstadter mit Oggersheim?
Der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rtO ist rim eits ernemi htinidKe nei i.gfefBr hOen ngreWub r&u;mful ied eihegis tth;laswemlesufGc& meanhc zu nwllo,e heba hauc hci i,rm wie os ileve usJn,g an dre Sheiecb eeins eenoderbsn aLneds nchos las dKin sniee riabneveneileetbhns reatVs die sNae retttlua&mkglp;.cud

rhI rneeu Sisetichhcrb ma lczllrtSeiahp hetts eknei 001 etreM ntfeernt onv edisme ilerpSawe-n ndu faMhsmouehlenl&cntiad;blgees Wesr.t Dei En;eiztma&slu nvo ewi veelni nretitrMaineenib dnu ebrtMtanriie eustern iSe ovn trod lelA?uktsau ehtsbet edi hiceleazowiP rgegOsi,ehm ied f;m&urlu ied iSithrchee vno nurd 0023.0 seMnnech in smeide dtettaSli und mi hrbabnetcnae uciRmhhe zamgt&udns;liu i,ts aus drun 52 aretdeinMetbin einliukvs r.mi Dsa dsin mi netescWhelin nmantieneB nud taeemB im ,ePosialzztniei bera cauh ersnunl.aleVstagtgwtlee

eEni wiezeaohciPl lsa nireiteUetnh nerie isiinktePleznooip tsi ieen m;Rau&tarilt in red onigRe udn nru onch sua edm nbtheenaarbc faxdMro n.abenkt actMh essied ;&umemiliaaflr dlfeUm dne bdnoereesn zeiR u;rlfum& rIhe eesrt huqgb;&ouodqtr&il;dcie fttiknusLunnoieg hcIsau? elwlto hcmi nenlkiiwwetceter nud rnubihadmtveeen .benelb

x