Hintergrund RHEINPFALZ Plus Artikel Energiekrise als Angstgegner der Sportvereine

Das Vereinsheim des SV Geinsheim: 150 Solar-Module haben Vereinsmitglieder montiert.
Das Vereinsheim des SV Geinsheim: 150 Solar-Module haben Vereinsmitglieder montiert.

Für den organisierten Sport ist „die aktuelle Energiekrise noch viel bedrohlicher als die heftigen Folgen der Corona-Pandemie“. Das meint der Landessportbund Rheinland-Pfalz. Viele Vereine befürchten massive Auswirkungen auf den Sportbetrieb.

Ronald Helf, der Vorsitzende des SV Geinsheim, flüchtet sich in Galgenhumor: „Sollen sich die Spieler eben mehr anstrengen, dann wird ihnen auch warm.“ Ganz so einfach, das weiß

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hcau e,fHl riwd red srbetoevdehen intWer rbae ltmn;rlhiau&uc fuml&u;r eeidamnnn. tetr&ailtKim;uav sit rtgagf.e Udn enamil hmer dsa neearhullue;mmDhrgct&vo erd erbeelvnz;ulliiF&s.ag Als ob aCrono die lubsK inhct ncsoh nggeu tgeebetlu e&t;tum,alh lfm;um&eknpa sei unn egneg ned gsreeg

x