Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Ausbau Linie 10: Wer den Stillstand zu verantworten hat und wie es jetzt weitergeht

Die Linie 10 in der Hohenzollernstraße. Wann der Ausbau hier fortgesetzt wird, ist offen.
Die Linie 10 in der Hohenzollernstraße. Wann der Ausbau hier fortgesetzt wird, ist offen.

Die Nachricht sorgte für lange Gesichter in Friesenheim: Der weitere Ausbau der Straßenbahnlinie 10 in der Hohenzollernstraße verzögert sich. Mit dem Bundestagsabgeordneten Christian Schreider, Vize-Ortsvorsteher und verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Stadtrat, hat Steffen Gierescher über Projekt-Pannen und Personal-Probleme im Nahverkehr gesprochen.

Herr Schreider, Sie waren ziemlich bedient nach der ernüchternden Antwort der Stadtverwaltung auf eine SPD-Anfrage bei der Ortsbeiratssitzung am 23. Januar. Was bedeutet die Verzögerung des Ausbaus der Linie 10 für den Stadtteil?
Das

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

its eeni rhse eecschlht rhhictac,N wlei irw einen sreseebn eeakvrNhrh und vor aleml mher irnfeeiererrab auubAs abnrhuce dh&;sna rnbsedeos ni rsieehinmFe tmi mesnie enhho nitAel na t&mnure;lale enhsecnM dun imt edr lHeaelltets iKlkiunm. Wir &elmmsusn;u ad vile r;gimluegzu& nmnaer.ovmok

x