Offenbach/Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Zu viele Schwärzungen in Akten zu Erdölsuche

Die Bürgerinitiative fürchtet Schwerlastverkehr und Umweltschäden.
Die Bürgerinitiative fürchtet Schwerlastverkehr und Umweltschäden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das Verwaltungsgericht Neustadt befasst sich in einer mündlichen Verhandlung am Donnerstag, 26. Januar, um 11.30 Uhr mit der bei Offenbach geplanten Suchbohrung nach Erdöl (Verfahren 4 K 67/22.NW.)

Die Bürgerinitiative „Kein Erdöl aus Offenbach“ hat die Offenlegung der Unterlagen zur Umweltverträglichkeitsvorprüfung (UVP-Vorprüfung) gefordert. In dem Verfahren geht

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

se tchin rad,mu bo ied uElogootprrnsanhibx gleorfne rfd,a snedorn nur um die Gulmnw;u&eagrh nvo cthteinAin.eks iDe m;atrtilie&vigueBrinu llh;u&atm dei Ermgoldr;d;o&mrulnlefuu& genwe des egtnleanp sgsAetius sua sloefsin ;eritgEenmre&gualrnr murluf&; ihtnc merh igt&ig;;&ulelamzezsm nud ;umrtfuh&ctel viel erkrvweSechhr dhcur waes,Lagtn ide dsa Omul;&l rzu eeiRffairn ahfern wosei Genhrfae uflmr;u& ads easGnu.swdrr

ieW asd reeswtVcilngrtghua rtel,l&;mtreuua wra mi ensizeuggmnGsrephso rzu bxrnuaoostrEpnihgol iene u;murflnrUVup&PVog- rlorcidehfr.e taDmi teolsl keartum&;llg drw,een bo mu;&lfru die xogapbnshonulrrotiE eien usmfaeensd crs&elt&lfiUlrrpm;vemgukuaguethl;inutmw lrocrdhfreie t.is saD Lsmaedtna ;&muuflr iGleoeog udn Bbrgaue hlta&lm;u eeni w&mriumeUleptulnsui&mhutgrgta;fcllrv;ek ;&furulm htinc dfleri.rrehco

IB lilw tknAe eiesinDnehe itral&;eeigvurnitiBmu geaetbrtna mi lJui 2020 beim eLatmndsa nenetischtAik in ied enUerltagn zur o-;uVuln&pfUmVr.Prug mDe mttuh;l&ae sad eUe,mnethrnn das ied nBouhgr lhurrcuh&feum;dn lum,&;mehoct iemsmntzu sus&mem;un,l

x