Landau RHEINPFALZ Plus Artikel Missbrauchtes Kind: Polizisten schildern Verfolgungsjagd

Der Angeklagte zeigt während der Verhandlung kaum eine Regung.
Der Angeklagte zeigt während der Verhandlung kaum eine Regung.

Am zweiten Prozesstag zum Fall Edenkoben sind auch die Eltern des Opfer im Saal. Im Fokus steht die Flucht des Angeklagten. Bringt dessen Erkrankung den Prozess ins Wanken?

Tag zwei des Prozesses am Landgericht Landau gegen den 62-Jährigen, der – wie er zum Prozessauftakt selbst eingeräumt hat – am 11. September 2023 ein zehnjähriges Mädchen in Edenkoben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tmtuhnelrf;&u und se usmrl&a;pet in erine meelganeih rfaiarPibkep ni ebnLirgdne elexlsu amtiuchrsbs aht. An sriene tguanlH ath chsi mi ehlreigVc uzm eentrs imenTr cihtsn ngela&m;r.tdue In cdlhnHsealne wdri er zu iesemn tPlaz ebenn nriese drriVieegietn Gbeeilra Hasa usa isnLgdweahuf ught;&furl,

x