Landau RHEINPFALZ Plus Artikel Landauer Bierbrauer erweitern ihren Markt

 Gerd Barthel (links) und Sascha Gallo in der Produktion ihres Bierprojekts.
Gerd Barthel (links) und Sascha Gallo in der Produktion ihres Bierprojekts.

Trotz Corona hat das Bierprojekt Landau unverdrossen regionales Bier von Hand gebraut. Die Pandemie macht es der Genossenschaft aber nicht leicht. Kurse und Veranstaltungen fallen flach. Um neue Ideen sind die Macher des Projekts nicht verlegen.

Ob Erdmännchen, Flamingo, Äffchen oder Känguru: Sie alle leiden unter der Corona-Pandemie. Gemeint sind aber nicht die Tiere selbst, die allesamt im Landauer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Zoo uz tseaenbnu sdi.n temGnie ndsi die ereiB mvo ptBroeikjre dauanL, das tsei 2016 in elieibedngSn terun meeardn leHlse, neziWe ndu nluskDe zpdiruteor nud dme fetstsnaeGr wjiesel nde emaNn eines trosieoeZ bitg. &;iqsBuobd aoCorn mk,a neraw wri auf emien eutng e.Wg etiS rnooCa its uns erab leeisv egw&

x