Landau Gruppe schlägt und tritt auf 18-Jährigen ein

20170831_105518

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend in der Westbahnstraße in Landau. Wie die Polizei berichtet, soll dort eine vier- bis sechsköpfige Personengruppe unvermittelt auf einen 18-Jährigen losgegangen sein. Der 18-Jährige sei zunächst zu Boden geschlagen und im Anschluss auf ihn eingetreten worden. Der Geschädigte zog sich dadurch Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die Personengruppe entfernte sich laut Polizei anschließend in Richtung Schillerpark. Im Zuge ihrer Ermittlungen konnte die Polizei eine Person aus der Gruppe identifizieren. Hierbei handelt es sich um einen 17-Jährigen. Der Grund für die Auseinandersetzung ist bisher unbekannt. Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. Hinweise zu der Tat oder den Tätern nimmt die Polizei unter Telefon 06341 2870 oder per E-Mail an pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x