Queichheim RHEINPFALZ Plus Artikel Die Grünen wollen das Parken in Queichheim neu regeln

Die anderen Parteien im Ortsbeirat stehen dem Vorschlag der Grünen eher negativ gegenüber.
Die anderen Parteien im Ortsbeirat stehen dem Vorschlag der Grünen eher negativ gegenüber.

Zu viel Verkehr, zu wenig Bäume – die Queichheimer Grünen wollen den Ortskern aufwerten. Ein Vorschlag der Partei: eine Parkverbotszone in der Queichheimer Hauptstraße. Parken soll nur noch auf gekennzeichneten Flächen erlaubt sein. Gegenwind kommt aus dem Ortsbeirat.

„Seit 30 Jahren gibt es für Queichheim eine Umgehungsstraße. Es ist deshalb höchste Zeit, endlich unsere Hauptstraße aufzuwerten und für alle lebenswerter zu

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

qeelottag,u&;lsdn arpeieptll lJiua mulrol.Ke&l; Sie ist Mltiigde bie dne uGrue&lnmn; im f.Dor nZmamseu tim hnrei etenrinoPssega tetzs sei ishc lfd&rmuu;a ,nie ned vokruAhetre hcurd nde Otr zu ueerzenidr und uilhc&staz;lzmu rmhe nmulhlu;&fecar;Gln&um mi enbazlstgS;idr&li uz fhce

x