Fussball Wieder ein Spielabbruch

5fa108002c347de1

Kurz nach dem 2:1-Treffer für den SV Landau Südwest im D-Klasse-Wiederholungsspiel beim VfB Annweiler II gingen die VfB-Spieler zehn Minuten vor Schluss vom Platz. VfB-Spielleiter Kevin Rösch sagt: „Es kam mehrmals zu einem Nachtreten hinter dem Rücken des Schiedsrichters. Wir werden gegen diese Mannschaft auch nicht mehr antreten.“ Südwest-Trainer Manfred Cadorin: „Es war ein faires Spiel, es gab keinerlei Diskussionen oder Tumulte.“ Bis zum Abbruch gab es am Mittwochabend einmal Gelb für den VfB und viermal für Südwest.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x