Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Verbandsligist FSV Offenbach kommt perfekt aus den Startlöchern

Offenbachs Daniel Szadorf lässt Maximilian Hell und Daniel Bender stehen.
Offenbachs Daniel Szadorf lässt Maximilian Hell und Daniel Bender stehen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Verbandsligist FSV Offenbach ist nach blitzsauberer Leistung mit einem 4:1 (2:1) über den SV Steinwenden optimal aus den Startlöchern gekommen.

Die Gastgeber brachten in allen Mannschaftsteilen viel Intensität auf den Platz und übernahmen gleich das Kommando. In der achten Minute schlug Silas Wagner einen langen Ball in den Strafraum,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

envS alGrse ltgveaml;ueen&rr rep fKop, Dienla faodrSz rfat asu 41 eetrnM uzm 0:1. &lnFfuu;m tneiunM ;&lsaumerpt hu;lom&teerh laGsre nhca imnee lieorzgt;&issF von deenAxlra Heays tim ineme hcnsDasssztiu nov dre faeuzrngatermSr in den ikTwrleon uaf 0:2.

Die tu;sl&ameG andfen tul&umeph;urab inhct in eid art,ieP rhcud das nnesshscleteo nieegrhsegc nlfnAeau nentok ishc hir ipalrnterreeiS aliDne seMeiheneimr thnci ins ipeSl achn roenv setn.claneih reD sserArutlfscfhen lunu&f;mf unMntie rvo dre asePu ilef aus dem N.tisch obakJ rnoB tecbrah den steebn ASSVut-kre iaMnixliam rzoeLn mi marftrauS metmg&un;uslu uz F,lla sEila Schlzue etelanvrdew ned ftgSlosrs;&itaz h.iesrc

&lfmnuel;foLamn egclih amherhfc mi Gmlc;uNakchl&u erd easPu itwckleeent hics usn&ltzhucam; nie rfefeon aauthaSglscbhc tmi edn ebeenrss caenCnh muf;lur& fb.achnfOe In erd 0.5 nMetui ttaeh red lwgshnteeeeiec naJ fl;fLnmm&olneua ll,;Gcu&ukm assd re ‎uuf isen reksauslit eiesEtginn ngege ianlDe neBerd na der eilitileMnt rnu lbGe a.sh tGa;rkeseeupm&le ikanJn veEn &mult;eehatrscfn enine flpbKola nvo FKnV&luSam-ptia; iTm molur&

x