Leichtathletik Starke Auftritte vor der Talentsichtung

Jerome Schwager
Jerome Schwager

Bevor an diesem Wochenende in Edenkoben mit einem Talentsichtungswettkampf die offiziellen Veranstaltungen des pfälzischen Leichtathletik-Verbandes starten, konnten im Vorfeld einige Südpfälzer ihre gute Vorbereitung für die Freiluftsaison unter Beweis stellen.

Jerome Schwager vom TV Rheinzabern warf die 1,75 kg schwere Diskusscheibe auf ausgezeichnete 50,31 Meter. Er liegt damit in der U20-Bestenliste auf dem siebten Rang. Die beiden Nußdorfer Nachwuchsmehrkämpfer Jacques Labroue und Anton Seitz erreichten im Blockmehrkampf Sprint/Sprung ausgezeichnete Punkte, jeder liegt in seiner Altersklasse auf Position vier in der noch jungen Saison.

In Walldorf kam die U18/Männer-Staffel des TVN über 4 x 100 Meter als Erste in 43,79 Sekunden ins Ziel. Hier ist noch Steigerungspotenzial vorhanden. Die U18-Jugendlichen Konstantin Kugeler und Luca Andres überzeugten als Sieger über die 600 Meter in 1:31 Minuten und 11 Meter Hürden in 15,60 Sekunden. In Pfungstadt kam Nußdorfs Sprinter Jan Dorda über die 200 Meter in 23,26 Sekunden fast an seine Bestzeit aus dem Vorjahr heran.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x