Radsport RHEINPFALZ Plus Artikel Muller nutzt Gunst der Stunde in Rheinzabern

Siegerin Cyriane Muller.
Siegerin Cyriane Muller.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Beim Cyclocrossrennen der RSV Rheinzabern zeigt sich ein Neuzugang in starker Verfassung und lässt sich auch von einem platten Reifen nicht aufhalten. Das Frauenrennen wird erst am letzten Hindernis entschieden. Beim Gravelrennen am Samstag friert der Matsch am Rad fest.

„Ich bin nicht mehr in die Klickpedale reingekommen, weil meine Füße eingefroren waren“, beschreibt Theresia Schwenk (RSV Heidelberg) die Vorentscheidung im Eliterennen der Frauen am

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nocreynctCorslsag dre RVS Rnnbe.zieahr Sei heatt sib uzr l;&anRefmhlneut edi ;rzauFsonmin&l arinCye elMrul usa Saerogrrub mi nk,aecN tcwhleees ihcs hcanad mit ihr in edr ur&setaFmu;rglnhibu ba. ;Ul&ermub ide lne;udumH&r letlwo ise ni red rntsee ednuR enrpsing, libbe u;&nhaengml nud zst&tm.u;uelr leo&ad;hbusqbD nib ich rfntao tnesigabege udn ,eunlgeaf heba darduch jedohc am Eedn ied esinntcheneded Meert qn,vuole;ld&oerr so dei -eai7l;r2u&mhgj enSuttn,id die uaf edm Mnkoaiituenb zru suenchdte Spizte ;mltgu&rohe.

ia&sSzlp;g udn enei dSeunt oVasgll Mulrel ttzuen edi nGtsu edr tndSue und wagen.n ucqdI&hb;o bni zmu enrets alM nie Rennne ni ehuandDltcs hneeg,rfa heba mhic cuah etsr vor ine aarp naeTg azud lnuedctieoh;edqn,&s egtas eid ,sKsnkwarrchtneee dei ni nrarekcFih zu ned neetbs frerehasCnnsiron &lhzmlua.t;

riTashee Snckwhe turfeee hnca edm nnneeR hnco erinh reraTiapsrntignn iaxaMnilim icelahdsW mea(T )sifidoC a.n eiBm n&;esrmnoleuauv igSe des ledasamurrlS&n;a rasL nlgeimHmer ei(Bk idA) utssem dre learrfSosnaig;&zrdtip itm eemin trihenen tzpaattSrl boeilrV eennmh dnu teiabrtee ishc a⪙hd

x