Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Glückliche Homburger besiegen TVO

Mario Fuchs traf sechsmal für den TVO. Im Tor Henning Huber.
Mario Fuchs traf sechsmal für den TVO. Im Tor Henning Huber.

Der TV Offenbach und Spitzenreiter TV Homburg liefern sich einen großen Kampf, den der TVO verliert. Gäste- Coach Steffen Ecker wünscht sich die Osterpause herbei.

Der eine Trainer war sauer, der andere zufrieden mit der gezeigten Leistung. Dass der Zufriedene gerade knapp mit 28:29 (15:15) verloren hat, zeigt, was für ein Handballspiel der TV Offenbach und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ieeptirrzSetn VT ugbHmro am abdeagnntnSo in erd lbOeagir ztee.ing qbmo&;dAu deEn tha usn sda cuunatemnlh;Q& ll&ukc;mGu odghuf;q&tll,ee gtsea T-TrrnaViOe siaTob Jb.o Sien Tema tthea med ntroavFei asu urmHbog 06 Mnuetni gnal die nSitr tb,eogne kpltmgamfe;u& dnu lviee lc&tnu&uuRdlakm;

x