Herschberg Glasfaserausbau schreitet voran

In Herschberg baut die UGG ein Glasfasernetz auf.
In Herschberg baut die UGG ein Glasfasernetz auf.

Schnelles Internet ist auch in der Sickingerhöhgemeinde Herschberg keine Zukunftsmusik mehr. Seit einigen Wochen hat der Ausbau eines Glasfasernetzes mit der Verlegung zunächst der Leerrohre im Neubaugebiet bereits begonnen.

Wenn diese Arbeiten im Neubaugebiet abgeschlossen sind, werden sie im nächsten Jahr im alten Ortskern fortgesetzt. Einzig in der Triftstraße liegen diese Rohre bereits seit dem Neubau der Straße vor drei Jahren. Die Glasfaser bringt die Firma UGG (Unsere Grüne Glasfaser) nach Herschberg, welche erst im Jahr 2020 als Joint Venture der spanischen O2 Telefónica und der deutschen Allianz-Versicherung entstanden ist. Sie hat sich nach eigenen Angaben zum Ziel gesetzt, schnelles Internet auch für Nutzer außerhalb der Ballungsräume – also auf dem flachen Land – zur Verfügung zu stellen. Die Vereinbarung mit UGG bringt der Gemeinde den Vorteil, dass ihr keine Kosten entstehen, weil der Ausbau völlig eigenwirtschaftlich erfolgt. „Ich bin froh, mit der UGG ein Unternehmen gefunden zu haben, welches dieses Projekt in Eigeninitiative und ohne zusätzliche Fördermittel ausbaut“ betont Herschbergs Ortschef Andreas Schneider. Die Firma UGG ist darüber hinaus „netzneutral“, demnach besteht für die Nutzer aller Anschlüsse freie Wahl des Internet-Anbieters.

Der Ausbau der Glasfaser in Herschberg wurde unabhängig von einer Mindestvermarktungsquote gestartet und die Kabel werden in allen Straßen verlegt, wobei in Auftrag gegebene Hausanschlüsse gleich eingebaut werden. Nachdem alle Leerrohre im ganzen Ort verlegt sind, wird die Glasfaser zum Schluss eingezogen. Nutzbar wird das schnelle Internet dann wohl erst in etwa einem Jahr, vermutet der Ortsbürgermeister.

Für Hausbesitzer, die sich bisher nicht für einen Anschluss entschieden haben, ist aber „der Zug noch nicht abgefahren“. Nachdem die Kabel in allen Straßen verlegt werden, kann auch ein nachträglicher Hausanschluss später noch problemlos realisiert werden.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x