Battweiler Dieses Wochenende Adventsfenster und Adventsmarkt

Die Adventsfenster-Aktion wurde 2017 ins Leben gerufen, das Foto stammt aus dem Vorjahr.
Die Adventsfenster-Aktion wurde 2017 ins Leben gerufen, das Foto stammt aus dem Vorjahr.

In Battweiler beginnt am Wochenende die Vorweihnachtszeit. Das erste Adventsfenster wird geöffnet, und am Samstag findet der kleine Adventsmarkt beim Dorfgemeinschaftshaus in der Dorfmitte statt.

Die 2017 ins Leben gerufene Adventsfenster-Aktion wird in diesem Jahr zu einem täglichen Erlebnis bis zum 23. Dezember. Eröffnet werden die geschmückten Fenster jeden Tag um 18 Uhr, wenn die Kirchenglocken der Dorfkirche läuten. Den Anfang macht am 1. Dezember die Familie Seul-Baque in der Blumenstraße 18. Am Samstag, 2. Dezember, wird das Fenster auf dem Adventsmarkt mit den Hobbykünstlern geöffnet. Dort, wo sich die Dorfbewohner und Freunde in geselliger Runde treffen, da haben die Teilnehmer der Adventsfenster ein Sparschwein für freiwillige Spenden aufgestellt. Mit den Spenden des Jahres 2022 wurden zwei Senioren-Nachmittage mit Kaffee und Kuchen in Battweiler angeboten. Außerdem wird beim Kieferwäldchen auf der Höhe am Tilemann-Stella-Weg eine Panoramabank mit Blick über die Feldflur zum Reichwald und der Pottschütthöhe aufgestellt.

Der verbleibende Restbetrag noch aus den Vorjahren in Höhe von 3000 Euro wird an Tim Wahl aus Pirmasens übergeben. Er ist wegen eines geplatzten Hirnaneurysmas mit 28 Jahren zum Pflegefall geworden. Er soll damit Unterstützung für Therapien, erforderliche Umbauarbeiten und spezielle Hilfsmittel erhalten. Die Adventsfenster-Spenden 2023 will der neu gegründete Verein „Battweiler verbindet“ für die Jugendfeuerwehr Battweiler, zur Anschaffung von Gartenmöbel für die Sozialstation Battweiler und zur ersten Herausgabe einer Dorfzeitung verwenden.

Für den Adventsmarkt hat es der neue Verein geschafft, einige Mitmacher zu finden, sodass beim Dorfgemeinschaftshaus eine vorweihnachtliche Atmosphäre entstehen wird. Die zwölf Hobbykünstler werden Hand- und Näharbeiten, Schmuck, Adventskränze, Taschen, Laserschnitte, Holzarbeiten, Motivbilder, Karten und Dekoartikel anbieten. Es gibt Zimtwaffeln, Elsässer Flammkuchen, süße Waffeln, Popcorn, Honig, knusprig gebratene Würste, Frikadellen und Raclette-Brote.

Info

Die Termine für die weiteren Adventsfenster vom 3. bis 15. Dezember: Sonntag (Sportheim der Fußballer), Montag Familie Schedler (Friedhofstraße 8), Dienstag Familie Zadra (Lindenstraße 18), Mittwoch Familie Sewohl (Schwalbenstraße 10), Donnerstag Adventsmeditation Konrad-Loschky-Halle (Schulstraße), Freitag Sozialstation (Hauptstraße 15), Samstag Bauernhof Kau (Stockborner Hof), Sonntag Kieferwäldchen Bankeinweihung (Wanderweg), Montag Förderverein Feuerwehr (Schulstraße), Dienstag Familie Ehrhardt (Blumenstraße 22/24a), Mittwoch Familie Beesten (Hauptstraße 4), Donnerstag Familie Klug (Hauptstraße 36) und Freitag Familie Mayer (Hauptstraße 25).

Für die Adventsmeditation wird empfohlen eine Decke oder Kissen mitzubringen. Zum Adventsfenster auf dem Stockbornerhof beginnt um 17 Uhr von der Bushaltestelle vor der Sozialstation in Battweiler, die Wanderung auf dem Schulpfad zur Hofsiedlung. Die Wanderung zum Kieferwäldchen beginnt am Karolinenhaus. Die Teilnehmer werden gebeten, für die beiden Wanderungen Taschenlampen und Stirnlampen mitzubringen.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x