Landau RHEINPFALZ Plus Artikel Intensivtäter vor Entlassung: Streit um Unterbringung von straffälligem Flüchtling

Der Mann aus Somalia sitzt derzeit noch in Haft.
Der Mann aus Somalia sitzt derzeit noch in Haft.

Die Verbandsgemeinde Landau-Land bittet das Integrationsministerium bei der Unterbringung eines Intensivstraftäters aus Somalia vergeblich um Hilfe. Dieser befindet sich nur noch kurze Zeit in Haft und hat gedroht „wieder zu töten“.

In der Verbandsgemeinde (VG) Landau-Land werden seit 2015 zwischen 100 und 150 Flüchtlinge untergebracht. Seit damals betreut das Mitarbeiterteam auch einen Somalier. Dieser Mann habe sich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ojehdc zu ineme Ilsasmeftaivnttert&nru; mit ineme ngnuaifmchree aerstrgrieSft mi rBehcie on-eDrg dun itukataemllamwnⅈrlGt tweltn,ecik taglkbe sm&bnaesrli;brreegduuVmter entrTos lkBan S)P(D neemuulg;bgr&e rde ELPI.ZNFRAH neSie bUnrrientuggn sei mrime rhicwesrieg deoneg.wr

hrSe

x