Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel TSG Wolfstein-Roßbach holt noch ein 0:2 bei der SG Oberarnbach auf

Am Ende unter Flutlicht: Die Bezirksliga-Partie zwischen der SG Oberarnbach (weiße Trikots) und er TSG Wolfstein-Roßbach, die 2:
Am Ende unter Flutlicht: Die Bezirksliga-Partie zwischen der SG Oberarnbach (weiße Trikots) und er TSG Wolfstein-Roßbach, die 2:2 endete.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Tabellenführer der Bezirksliga Westpfalz, die TSG Wolfstein-Roßbach, hat bei der abstiegsbedrohten SG Oberarnbach/Obernheim-Kirchenarnbach/Bann Punkte liegen lassen. Für beide Mannschaften war beim 2:2 (1:2) mehr drin.

„Das Spiel hat für uns ganz ungünstig angefangen. Nach zwei Fehlern haben wir zwei Treffer kassiert“, kommentierte Johannes Schell, der Spielertrainer der TSG Wolfstein-Roßbach,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

edn atehrFlts in eid etPari am hmgntgiaSn.acttnao reaednrGvi raw edr lherF,e red zum ;uemrfln&hu 1:0 &lum;fur edi ztPerarelnh f&r.tehu;lum ourT;rmh&ulet ktcPrai stiaahM grmleo;tz&ue anch emein su;ulkp&caRsm uz lne.ga dUn als er dne lBla nclegsgewha llo,wte stpirzte nre-AefgGirS oNmrna ieWs scianwezhd a;h&nsd dun dre lBla lag mi tNze (1).0. eauGn ezhn etnMuin t;eral&mspu ilfe tersebi sad 20: &furlum; ide e.erGsabgt neonJhsa srrSsstea eEck ;k&eutfpolm Legrdneiteikvris lhpiipP Mees umz 0:2 .nei

;dqnno&Duab bhane iwr nsu tug paaptlergefu dun rTahcnnceo alhtupsu;g&relqideeo,s baednf rierleirenatpS cellh.S cm;Zutahusn&l sbsi icsh eid GTS an ned gtu iitnreeenvdedg rsaeGngtbe dei eulZa;mh&n s.au rEts hnac nerei bnelha uSetnd akm die Wa;fbRt&nllhcsigs-eooiz uz entres ehennetoierlegTg. nieE kitDimbatreiokonn dre hiscisepelr taews einrrfee &eaGustm;l ue;fmltrhu& rem;&bulu dei nneitoSta ch,lelS urnaB und liMtat mzu eRuacstei;nzh&gsl ilNkas alal,L erd GS Tmh;u&utroler iTm hacSrri imt ineem eneirgnk sScshu lpute;fmu&r ).1(.3 ;uFf&lnum tniunMe ps;elrat&mu grebav ai;ta&npmuKl errJti u,rnaB sla re h

x