Wahnwegen/Konken RHEINPFALZ Plus Artikel Neue Windräder für Konken und Wahnwegen?

Vier ältere Windkraftanlagen in Konken ersetzen und eine neue in Wahnwegen bauen – das sei das Ziel der Altus GmbH, erklärte ein
Vier ältere Windkraftanlagen in Konken ersetzen und eine neue in Wahnwegen bauen – das sei das Ziel der Altus GmbH, erklärte ein Vertreter.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In Konken sollen vier ältere Windkraftanlagen durch leistungsstärkere ersetzt werden. Zudem könnte bald eine neue Anlage bei Wahnwegen entstehen. Entsprechende Pläne stellte ein Unternehmen kürzlich vor. Im Idealfall könnten die Anlagen bereits 2027 ans Netz gehen.

An der nördlichen Gemarkungsgrenze von Wahnwegen Richtung Konken könnte bald eine Art Windpark mit mehreren leistungsstarken Windkraftanlagen entstehen, die Nabenhöhen von

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

um die 715 teMer uen.iewfas nNeeb edn md&naal;Wnlfuiert,nP-k die ied Gdmeenie r&;umful ihr kr&mawhNteljepoaum;r gv,ltreof ;zes&leurmt;lga&iu tezjt ide oubsu;Atl&dq lebrewasen qo&mHuld;bG mit Szti in huelrKsra eid ,tAchbsi in edm in rFgae enknmdeom erhieBc nslki dnu csthre der K19, wo shic iebtser izwe ;erallue&tm durrnWm&eila;d feei,nbdn ieen eune Alange zu ae,bnu dei eine Lgneusti nov stwea hrme sal ensbei gatetaMw siftweu.a

Dei m&Pun;elal eds srUhenme,netn sad neei tneroreiepghtnzud eTrhheogeatstlslccf der ftweKerark isza-ienaedMnbW AG st,i rdeuw ni erd unsmj⋛nut iSgutnz eds gaeeWnnrhew Gamdseiteern vno ned MtebinaArertus-ilt Jesn enBgbrneoer dun adiaRnl ocmeocaollsD ttgsoeelvrl. heDcnam ztiesbt die ustlA bGmH, ide tise 9991 arneeelaggiWnndeni ,pantl aubt nud lsbest ibetrbet, zdeerit mi atlne okreKn prWknaid ine seelrniek aW.dirdn eDi drei eetnirew Alnnag,e ide zum Koenkr piWrdkan e,uh;mlnger&o de;rmu&uwln in uul;mK&zre in ned sBtzie rde sltAu GHmb lbe,n&mruehe;gu eennpcserhtde Vrglea;u&mter nseei ebretis entur chaD udn Fcha, so .rroBngneeeb

eigeetSknyeffre rudch dgmBe;iZuulennull& dse nUr

x