Kreis Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel Grundsteuer: Kommunalaufsicht sieht Kraftanstrengung bei 800 Punkten als gegeben

Wohin führt der Weg? Trübe sind die Aussichten für viele Kommunalhaushalte – vor allem im Norden des Kreises, hier besehen von d
Wohin führt der Weg? Trübe sind die Aussichten für viele Kommunalhaushalte – vor allem im Norden des Kreises, hier besehen von der Pitzburg bei Homberg. Fürs nächste Jahr stehen die Vorgaben, doch wie geht es dann weiter? Der Gemeinde- und Städtebund fordert eine frühere Evaluation des Kommunalen Finanzausgleichs.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Monatelang war unklar, wohin genau die Reise in Sachen Gemeindehaushalte gehen würde – mancherorts bis zu Grundsteuer-Sätzen von 2000 und mehr Punkten? In Bosenbach trat der Ortsgemeinderat geschlossen zurück. Die Kommunalaufsicht Kusel hat nun deutlich mildere Werte vorgelegt als erwartet, auch für die mögliche Kreisumlage.

Mit einem Schreiben hat die Kommunalaufsicht mit Sitz bei der Kreisverwaltung in Kusel Mitte Dezember endlich Klarheit für die Kommunen in Sachen Haushaltsaufstellung geschaffen: Die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ederrtsnuGu B &mmses;ulu auf inzud&ds;etboqmu 008 ltke&uo;uqndP hagneebno wene,dr mu neei aKnrgesnfnurttga umz laatshiuhaHcslgues zu esbiween ;&nsdha hcau wnne srdeei hncti herecrti wd.ri hAbngnueen eib erd urdGsertenu A ;lm(&fruu ihncaahlwlretdtsifc nuaecmFh)&l;l udn der rueerebetewsG senie nhcti ecfrh.irrlode Dei tieeebBr nolsel nhitc remh eeabttls edro agr gbtkceecshra erenwd d;h&sna uqbd;mo&i iVrcglhee llera dLreesinka ni lfn-aRzneahiPld tha elsKu ide rsgenetgi Alaznh na ereboe,ne&btbuedGqir;wel ;zietlgh&si se ni emd Senr.bcieh

mhNdcae vor emine entug ebnhal rhJa tnaarLd Otot ylbuR hocn nvo inree &gmomhllicenu; nnghuAeb edr muKeiarsgel afu r;lmuube& er 50 etoenrnpPuzkt cahsp,r rdiw ied oarilicceuthhsvs H;uh&eolm nnu uaf 46 urPzeteptnnko ebz.frftei lleAkrteu dnaSt tsi 54,24 tPnezro. qriW&bduo; nhceruba eneisd lhasnkunptAt uzm ueq,;Ronedchl&n ltkl;&uerrma iimraM lzehcS&huts,i;lig eLreiint der lhaufsKmtuoimnca seuK.l sE ehab eevil rceslahp&u;meG dnu unen;l&mlbuUgeegr b,enegeg bis eid nnu engltede gRgunel ;ruflum& muegsalsangtheHguneihn sntad, tbehietrc ie:s Wdi&oqr;ub haenb uns na dei bVrgeona

x